H-09 unfallrettung PKW

Zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person zwischen Gosheim und Bubsheim auf der K5905 in Höhe des Biathlonzentrums, sind wir heute Morgen gerufen worden.
Bei eintreffen sind zwei verunfallte Pkw angetroffen worden, der Fahrer eines Pkw war nicht eingeklemmt und konnte vom Rettungsdienst versorgt werden. Bei zweiten verunfallten Pkw war eine verletzte Person in Ihrem Auto eingeklemmt und wurde durch uns bis zum Eintreffen des Notarztes Betreut.

Unter Einsatz von schwerem Rettungsgerät wie Spreitzer und Schere konnte das Auto schnell geöffnet werden, so dass die verletzte Person schonend aus Ihrem Fahrzeug gerettet werden konnte.
Nach dem die verletzte Person aus Ihrem Fahrzeug befreit wurde, übergaben wir diese an den Rettungsdienst.
Beide Unfallbeteiligten wurden in umliegende Krankenhäuser mit dem Rettungswagen sowie Rettungshubschrauber Christoph 11 verbracht.
Die Polizei hat den Unfall aufgenommen sowie den Abschleppdienst organisiert.

An den beiden Autos entsandt vermutlich Totalschaden, zur Unfallursache können wir keine Aussage treffen.

Wir wünschen den beiden Unfallbeteiligten eine gute Besserung!