B-04 Brand

Datum: 2. April 2019 
Alarmzeit: 5:46 Uhr 
Art: Brandalarm 
Einsatzort: Lange Straße, Deilingen 
Fahrzeuge: ELW 1, LF 16/12, DLK 23/12, LF 16-TS, CBRN-ErkW 


Einsatzbericht:

Mehrere Hunderttausend Euro Sachschaden sind beim Brand der einer Firma am Dienstagmorgen in Deilingen entstanden. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Das Feuer in einem Produktions- und Lagergebäude eines metallverarbeitenden Unternehmens am Ortsausgang Richtung Schömberg wurde am Dienstag morgen gegen 5.30 Uhr bemerkt. Vor allem gerieten die Lagerbestände und Kartonagen in der Mitte der Fabrik in Brand.

Die Feuerwehr Deilingen war als erste vor Ort. Neben der Feuerwehr Gosheim war auch der AB Atemschutz aus Spaichingen vor Ort, weil vor allem das gelagerte Kartonmaterial eine erhebliche Rauchentwicklung erzeugte.

Der eigentliche Brand war nach etwa einer Stunde unter Kontrolle, die Nachlöscharbeiten zogen sich aber bis weit in den Nachmittag hinein. Zur Brandursache gibt es noch keine Informationen, die Polizei ist mit den Ermittlungen noch zugange.